Durchführung

* * *

Dụrch|füh|rung 〈f. 20; unz.〉
1. das Durchführen, Verwirklichung, Umsetzen in die Tat
2. 〈Mus.〉
2.1 〈in der Fuge〉 Führung des Themas durch alle Stimmen
2.2 〈in der Sonate〉 Verarbeitung des Themas im Hauptteil
● zur \Durchführung gelangen durchgeführt werden

* * *

Dụrch|füh|rung, die; -, -en:
1. das Durchführen (2):
zur D. kommen/gelangen (Papierdt.; durchgeführt werden);
etw. zur D. bringen (Papierdt.; durchführen).
2. (Musik) (in der Instrumentalmusik) Entwicklung u. Verarbeitung eines Themas u. seiner Motive.

* * *

Durchführung,
 
1) Elektrotechnik: Isolator besonderer Bauart, meist aus Porzellan, zur Einführung einer elektrischen Leitung in das Innere eines Gebäudes oder Gerätes.
 
 2) Musik: die freie Verarbeitung der im thematischen Material einer Komposition enthaltenen musikalischen Gedanken. Im Sonatensatz steht die Durchführung zwischen Exposition und Reprise. Sie hat die Aufgabe, das Material der Exposition durch Zergliederung und Umformung, Kombination und Modulation in seinem Charakter näher zu bestimmen und neu zu beleuchten, ein Verfahren, das seit L. van Beethoven auch auf die anderen Teile der Sonatensatzform sowie auf andere musikalische Gattungen und Formen übertragen wurde. - In der Fuge heißt Durchführung die Darstellung des Themas als Dux und Comes nacheinander (regulär) in allen Stimmen; es folgt ein Zwischenspiel, bevor die nächste Durchführung beginnt.

* * *

Dụrch|füh|rung, die; -, -en: 1. das Durchführen (2): zur D. kommen/gelangen (Papierdt.; durchgeführt werden); etw. zur D. bringen (Papierdt.; durchführen). 2. (Musik) (in der Instrumentalmusik) Entwicklung u. Verarbeitung eines Themas u. seiner Motive.

Universal-Lexikon. 2012.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Durchführung — bezeichnet: die Durchführung eines Gesetzes im Sinne von Exekution, siehe Durchführungsbestimmung und Durchführungsverordnung Durchführung (Musik), die Durchführung als musikalischen Begriff in der Elektrotechnik ein Isolierbauteil, welches einen …   Deutsch Wikipedia

  • Durchführung — heißt in größern musikalischen Kompositionsformen der Teil, in dem die (vorher aufgestellten) Hauptgedanken (Themata) des Satzes frei verarbeitet werden. Speziell bei der wichtigsten aller Instrumentalformen, der Sonatenform, steht die D. in der… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Durchführung — a) Abwicklung, Ausführung, Erfüllung, Organisation, Verwirklichung; (bildungsspr.): Realisierung; (Papierdt.): Bewerkstelligung. b) Ausführung, Erledigung, Verrichtung, Vollziehung, Vollzug; (Kaufmannsspr., Papierdt.): Tätigung. c) Abwicklung,… …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • Durchführung — pervadinė įvorė statusas T sritis radioelektronika atitikmenys: angl. leading through; leadthrough vok. Durchführung, f rus. проходная втулка, f pranc. douille de traversée, f; traversée, f …   Radioelektronikos terminų žodynas

  • Durchführung — нем. [ду/рхфю/рунг] разработка ◊ Durchführungssatz [ду/рхфю/рунгсзац] часть пьесы с разработкой …   Словарь иностранных музыкальных терминов

  • Durchführung — Dụrch|füh|rung …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Durchführung (Musik) — Die Durchführung ist ein Begriff aus der Musik und bezieht sich einerseits auf Werke, die in Sonatensatzform gehalten sind, und andererseits auf Fugen. Ist der Satz in der Sonatensatzform komponiert, ist die Durchführung derjenige Teil des Satzes …   Deutsch Wikipedia

  • Durchführung von Incentives — Incentives, oder Kaufanreize sind Geld und Sachprämien, Veranstaltungen oder Reisen, die von Unternehmen eingesetzt werden, um Einzelpersonen (zum Beispiel Kunden, Mitarbeiter, Geschäftspartner und Politiker) zu beeinflussen, zu motivieren oder… …   Deutsch Wikipedia

  • Dreizehnte Verordnung zur Durchführung des Bundes-Immissionsschutzgesetzes — Basisdaten Titel: Dreizehnte Verordnung zur Durchführung des Bundes Immissionsschutzgesetzes Kurztitel: Verordnung über Großfeuerungs und Gasturbinenanlagen Früherer Titel: Verordnung über Großfeuerungsanlagen Abkürzung: 13. BImSchV …   Deutsch Wikipedia

  • Erste Verordnung zur Durchführung des Bundes-Immissionsschutzgesetzes — Basisdaten Titel: Erste Verordnung zur Durchführung des Bundes Immissionsschutzgesetzes Kurztitel: Verordnung über kleine und mittlere Feuerungsanlagen Früherer Titel: Verordnung über Feuerungsanlagen Abkürzung: 1. BImSchV …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.